h_da im neuen digitalen Stadtlexikon Darmstadt

Nach einem Jahr der Überarbeitung geht das Stadtlexikon Darmstadt online: Das von der Stadt Darmstadt erstmals im Jahr 2006 herausgegebene Werk wird fortan nicht mehr als Buch, sondern ausschließlich digital veröffentlicht. Die Seite http://www.darmstadt-stadtlexikon.de bündelt die wichtigsten Informationen zur Geschichte der Stadt. Das Lexikon ermöglicht einen schnellen Zugriff auf zahlreiche Themen aus Geschichte, Kunst, Kultur, Architektur, Technik, Tier- und Pflanzenwelt, Literatur, Wissenschaft, Gesundheits- und Sozialwesen, Sport, Kirche, Politik und Gesellschaft. Herausragende Gebäude werden ebenso vorgestellt wie Schulen, Vereine, Firmen und weitere Institutionen. Die knapp 1.800 Artikel stammen von mehr als 180 Autorinnen und Autoren. In Buchform ist das Werk bereits seit 2009 vergriffen.

Die Artikel bieten in knapper Form verlässliche Informationen und wenden sich an interessierte Laien ebenso wie an Heimatforscherinnen und Heimatforscher sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Umgesetzt wurde das Lexikon vom Stadtarchiv Darmstadt in Zusammenarbeit mit Darmstadt Marketing. Die Abteilung Hochschulkommunikation pflegt die Inhalte zur Hochschule Darmstadt. Der Eintrag zur Hochschule Darmstadt fasst die Geschichte der h_da kurz zusammen und arbeitet die Besonderheiten der Einrichtung sowie ihre vielfältigen Verknüpfungen zur Darmstädter Stadtkultur und Geschichte heraus.