h_da-Alumnus Henri Junghänel gewinnt Olympisches Gold

Die Hochschule Darmstadt gratuliert ihrem ehemaligen Studierenden Henri Junghänel: Der 28 Jahre alte Darmstädter gewann am Freitag Olympisches Gold im Liegendwettbewerb Kleinkaliber. Junghänel krönte sein sensationelles Olympia-Debüt mit einem Olympischen Rekord von 209,5 Punkten.

Der sportliche Erfolg ergänzt einen akademischen: Im Juni hat Junghänel sein Master-Studium an der h_da im Fach Maschinenbau erfolgreich abgeschlossen. Prof. Dr. Bernhard May, Dekan des Fachbereichs Maschinenbau und Kunststofftechnik, gratulierte Junghähnel noch am Freitag in einem persönlichen Glückwunschschreiben zu seinem Erfolg.