Lastenrad in Darmstadt-City

Lastenrad statt Pakettransporter: h_da begleitet Pilotprojekt in Darmstadt

Seit dieser Woche fährt in der Darmstädter Innenstadt ein elektrisch betriebenes Lastenrad, mit dem sich Pakete an Geschäfte und Privatempfänger ausliefern lassen. Initiiert wurde das Pilotprojekt von Professorin Johanna Bucerius vom Fachbereich Wirtschaft der h_da gemeinsam mit Studierenden und dem Paketdienstleister GLS. Unterstützt wird es von der Wissenschaftsstadt Darmstadt und dem Citymarketing Darmstadt.

Das Pilotprojekt läuft zunächst für bis zu 12 Wochen und wird von Logistik-Expertin Johanna Bucerius wissenschaftlich begleitet. Untersucht wird, welchen Effekt der Einsatz des Lastenrades hat. Gewünscht ist, die Fußgängerzone von den dieselbetriebenen Pakettransportern zu entlasten und die Zustellung umweltfreundlicher zu gestalten. Nach der Analyse der wissenschaftlichen Daten wir über den weiteren Ausbau des Projekts entschieden.