Digitaler Lehrbetrieb

Aktuell sind alle Lehrveranstaltungen in Präsenz an der Hochschule Darmstadt aufgrund des Corona-Virus ausgesetzt. Diese Regelung gilt zunächst auch über den regulären Start des bevorstehenden Sommersemesters (01.04.20) hinaus bis zum 20. April (gemäß Vorgaben des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst). Die Hochschule ist jedoch bestrebt, den Lehrbetrieb generell aufrechtzuerhalten. Was immer digital möglich ist, kann auf diesem Weg erfolgen.

Dies bedeutet konkret, dass digitale Lehrangebote mit dem regulären Beginn des Sommersemesters, dem 01. April 2020, starten können. Digitale Lehrangebote starten fachbereichsspezifisch bzw. studiengangsspezifisch ab dem 01.04.20, gegebenenfalls auch erst ab bzw. nach dem 20.04.20. Genaue Informationen zum Beginn dieser Lehrangebote geben die jeweiligen Fachbereiche.

Über die offizielle Dauer und das Ende der Vorlesungszeit innerhalb des Sommersemesters, das sich grundsätzlich bis zum 30.09.20 erstreckt, entscheidet die Hochschule pandemiebedingt zu gegebener Zeit zentral und veröffentlicht dies auf der Webseite.