Trauerbeflaggung zum Tod von Finanzminister Thomas Schäfer

Der unerwartete Tod von Finanzminister Thomas Schäfer hat in ganz Hessen Bestürzung und Trauer ausgelöst. Das Innenministerium ordnete für alle öffentlichen Gebäude und Dienststellen im Land Trauerbeflaggung an. Auch an der Hochschule Darmstadt sind die Flaggen daher noch bis einschließlich Dienstag, 31. März, auf Halbmast. „Wir hier an der Hochschule Darmstadt sind bestürzt und schockiert über den Tod von Finanzminister Thomas Schäfer. Unsere Gedanken sind zuallererst bei seiner Familie und den engsten Angehörigen“, sagt Präsident Prof. Dr. Ralph Stengler. „Ich habe Thomas Schäfer zuletzt vor gut drei Wochen bei der Unterzeichnung des hessischen Hochschulpakts gesehen und ihn als sehr positiv wirkenden, tatkräftigen Menschen wahrgenommen. Sein Tod führt uns vor Augen, wie stark Menschen belastet sind, die in schweren Krisen wie der aktuellen Corona-Krise führen. Ich wünsche mir, dass wir an der h_da – wie auch bisher – eng zusammenstehen und sorgsam darauf achten, dass nicht einzelne Wenige über Gebühr belastet werden. Dann schaffen wir es gestärkt aus dieser Krise, die uns allen derzeit viel abverlangt.“