Wirtschaftswoche-Hochschulranking: h_da belegt weiterhin vordere Ränge

Welche Absolventinnen und Absolventen sind bei deutschen Unternehmen besonders gefragt? Darüber geben Personalprofis Auskunft im Hochschulranking der Zeitschrift Wirtschaftswoche, das kürzlich erschienen ist. Die Hochschule Darmstadt (h_da) belegt unter den HAWs (Hochschulen für Angewandte Wissenschaften) weiterhin vordere Ränge in den Bereichen Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen und Elektrotechnik.

Von Simon Colin, Redakteur Hochschulkomunikation

In den nach Fachgebieten sortierten Top 10-Rankings belegen Absolventinnen und Absolventen der h_da aus dem Maschinenbau Rang 5 (Vorjahr: Rang 6), aus dem Wirtschaftsingenieurwesen Rang 5 (unverändert zum Vorjahr) und aus der Elektrotechnik Rang 10 (Vorjahr: Rang 8). Ein zentrales Fazit des diesjährigen Rankings: Immer mehr Personalprofis schätzen HAWs wegen ihres Praxisbezugs und der Treue ihrer Absolvierenden.

Der Personaldienstleister Universum Global hat für das aktuelle Hochschulranking der Wirtschaftswoche bundesweit 500 Personalprofis aus Unternehmen mit zehn bis hin zu tausenden Beschäftigten befragt. Aus insgesamt 216 HAWs/Fachhochschulen in Deutschland konnten sie diejenigen benennen, deren Absolventen und Absolventinnen ihre Erwartungen besonders gut erfüllen.