Hessische Fachhochschulen legen Positionspapier zur Landtagswahl vor

Die hessischen Fachhochschulen haben anlässlich der hessischen Landtagswahl 2013 acht „Wahlprüfsteine“ formuliert.

Das Positionspapier veröffentlichte die Konferenz Hessischer Fachhochschulen (KHF) in einer gemeinsamen Pressekonferenz der Hochschulpräsidenten am 17. Juni.  Im gemeinsamen Papier fordern sie etwa eine Aufgabe der Typendifferenzierung zwischen Universität und Fachhochschule, eine Anpassung der Grundfinanzierung an gestiegenen Studierendenzahlen oder eine Stärkung der Forschung an Fachhochschulen durch die Ermöglichung von Forschungsprofessuren, einer Forschungs-Grundfinanzierung und fachbezogene Verleihung des Promotionsrechts.

Das gesamte Positionspapier kann hier heruntergeladen werden.